Loredda Jacque Band

Am Samstag, 27. April 2019 um 20:00 Uhr. Eintritt


Eine kanadische Frau und drei deutsche Männer, vier Instrumente und ein unglaublicher Groove.
Mit der klassischen Besetzung Gitarre, Schlagzeug, Bass und Gesang/Keyboard serviert die Loredda Jacque Band Canadian Roots & Rock mit Einflüssen aus Funk, Blues, Rock, Country, Soul und Jazz. Das vielseitige Live-Programm besteht größtenteils aus eigenen Stücken und 2 -3 Coversongs.
Im Juni 2014 erschien Loreddas erste Solo CD »Dirty Faced Church« mit ihren eigenen Liedern, produziert vom Kanadier Norm Strauss (The Voice). Sie erzählt in ihren Songs Geschichten über ihr Leben, über Heimweh, Menschen, Krisen, Veränderungen und über ihre Lebensbegleiter ADHS, Glaube, Beziehungen und die Liebe, die am Ende immer gewinnt.
Loredda Jacque (leadvocals, keyboards, acoustic guitar) singt und macht Musik seit sie groß genug ist, um ans Klavier zu kommen. Sie hat in diversen Bands in Deutschland und Kanada Country, Rock, Gospel, Big Band und Cover gespielt, woraus sich ihr ganz persönlicher funky-bluesiger Keyboardsound entwickelt hat. Mit ihrem kanadischen Charme und ihrer vielfältigen, leidenschaftlichen Stimme öffnet sie den Zuhörern ein Fenster, das etwas Licht in den Alltag bringt.
Loreddas Band besteht aus den drei hervorragenden Musikern:
Jockel Lüdeke (electric & acoustic guitars, vocals) – Der Lübecker Gitarrist und Komponist spielt seit 45 Jahren Gitarre in diversen Bands, u.a. bei den »Cambrics« und »Chameleon Monday« und ist in den letzten 15 Jahren auch mit »Pfefferminz«, der bekannten Westernhagen-Coverband, unterwegs. Jockel ist in vielen Musikrichtungen zu Hause.
Bernd Tomaschek (electric & acoustic bass) – Der Kieler Bassist mit der Vorliebe für den Fretless Bass war und ist seit zirka 40 Jahren musikalisch unterwegs in vielen Bands, Projekten, Sessions, Live, im Studio und bei Theaterproduktionen. Stilistisch ist Bernd nicht festgelegt und fühlt sich in vielerlei Musik zuhause und verwurzelt.
Peter Miklis (drums, percussion, vocals) – Der Lübecker Drummer studierte an der Musikhochschule Lübeck und machte Musicalarbeit an den Bühnen der Hansestadt Lübeck. Es folgten Tourneen und Konzerte in Deutschland, England, Schottland, der Schweiz und Österreich. Highlight: »Rock am Ring«, diverse TV-Shows z.B. »Wetten dass« und »Rockpalast«. CD-Aufnahmen mit Heinz Rudolf Kunze, Hermann van Veen, Reinhard Mey und anderen. Verleihung von zwei goldenen Schallplatten für die Mitwirkung als Musiker und Co-Produzent von Heinz Rudolf Kunze. Dozent an der Kunst und Musikschule Lübeck.
 .

Die Webseite der Band: www.loreddajacque.com