»Blut muss fließen« – Undercover unter Neonazis

Am Sonntag, 18. November 2012 um 20:00 Uhr. Eintritt frei, Spende erbeten.


Die hochbrisante Dokumentation »Blut muss fließen« – Undercover unter Neonazis schlug bei der Premiere auf der diesjährigen Berlinale hohe Wellen. Als Thomas Kuban zum ersten Mal ein Neonazi – Konzert mit versteckter Kamera dreht, ermöglicht er Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender hineinwagt. Sechs Jahre lang drehte Thomas Kuban Undercover rund vierzig mal mit versteckter Kamera Neonazi-Konzerte in und um Deutschland.

Das KDW zeigt diesen Film gemeinsam mit dem Neumünsterschen Bündnis gegen Rechts und dem Runden Tisch für Toleranz und Demokratie in Neumünster.