Das KDW ist mal kurz weg – Kleine Umbaupause in den Sommerferien

KDW-Building

Mitte Juni verabschiedet sich das KDW in so eine Art Sommerpause. Nach dem Jazz’n’Fun-Konzert am 15. Juni wird das Haus aufgrund dringend erforderlicher Hausmeisterarbeiten erst einmal herunter gefahren. Aber keine Bange, es wird rechtzeitig neu gebootet, damit es ab Anfang August wieder bespielt werden kann. Ermöglicht werden die nötigen Umbaumaßnahmen auch, weil das nichtkommerzielle Veranstaltungszentrum in den ersten fünf Monaten diesen Jahres so gut besucht war wie selten zuvor. Ob Kino, Konzerte, Infoabende oder die allererste, sofort ausverkaufte Theatervorstellung im charmanten Haus des Kulturvereins Dada am Waschpohl: Ehrenamtliche Arbeit macht auch im KDW erst richtig Spaß, wenn die Bude voll ist. Und der Laden nicht in die Miesen rutscht. Vielen Dank dafür an ein tolles Publikum.
Übrigens: Gern nimmt der KDW-Verein auch neue Mitglieder auf, die mit einem Monatsbeitrag ab fünf Euro aufwärts das KDW unterstützen können.